Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Sicherungen der Anhängersteckdose

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Sicherungen der Anhängersteckdose am Di Jun 08, 2010 1:05 pm

STdesign


Alfa Kenner
Hallo.

Vielleicht hat ja einer von euch auch eine Anhängerkupplung an seinem Alfa.

Ich habe leider das Problem, dass die Bremslichter am Anhänger nicht funktionieren, habe mit zwei Anhängern getestet. Alles andere funktioniert tadellos, wenn man mal noch von der Kontrolleuchte der Anhängerblinker im Drehzahlmesser absieht (stört mich erstmal nicht, denn die Blinker funktionieren).

In der Anleitung vom Auto ist ja so ein knapper Auszug des Anschlussplans der Anhängersteckdose. Dort sind auch zwei Sicherungen eingetragen, die erst bei Installation der AHK eingebaut werden. Weiß jemand wo ich die Dinger finde? Möchte erst kaputte Sicherungen ausschließen, bevor ich große Fehlersuche betreibe.

Grüße!
Sebastian

2 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Do Jun 10, 2010 12:00 pm

Giugiaro

avatar
Moderator
Müssten doch eigentlich in der Anleitung Übersicht Sicherungskasten (vielleicht auch mit der Zusatzinfo- optional Zubehör AHK) vermerkt sein welches diese dann sind....

Du könntest als allererste auch nochmal checken ob du Masse an den Bremsleuchten anliegen hast.




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

3 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Do Jun 10, 2010 1:06 pm

STdesign


Alfa Kenner
Zunächst Danke für die Antwort!

Die Sicherungen sind leider nicht mit in den zentralen Sicherungskästen (Amaturenbrett, Motorraum) untergebracht. Da habe ich alles verglichen, kein Anhänger dabei. Ich vermute, dass das einfach "fliegende" Sicherungshalter sind, nur finde ich diese leider nicht.

Aber ich denke, ich fange mal in die von dir angesprochene Richtung an, also Kurzschlüsse und fehlende Masse ausschließen.

Grüße!

4 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Do Jun 10, 2010 2:09 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
Du kannst schal schauen, ob auf dem entsprechenden Pol Saft ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Anh%C3%A4ngerkupplung
Am besten mit einer Birne, oder anderem Widerstand, damit du siehst, ob auch genug Strom fliesst und nicht nur das schwache Prüflämpchen zum Glimmen bringt. Ich habe mir da eine Birne gebastelt, die ich parallel zum Multimeter schalten kann. Dann kannst du die Spannung unter Last prüfen. Kann ich nur empfehlen

5 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Do Jun 10, 2010 10:29 pm

Giugiaro

avatar
Moderator
Hallo Manfred, braucht man das mit dem extra Prüflämpchen Lastkreis wirklich wenn man eine Mutimeter verwendet. Eigentlich hat doch ein Multimeter bereits einen unter Last gemessen Strom durch einen integrierte Widerstand des Messgeräts.
Gruß




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

6 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Do Jun 10, 2010 11:09 pm

alfamann62

avatar
Alfa Profi
bei der Spannungsprüfung ist der Widerstand des Messgerätes im Prinzip unendlich. D.h. es fließt kein Strom. Bei einer Prüflampe fließt Strom, aber die Lampe hat einen kleinen Widerstand und es braucht etwas Übung zu erkennen, ob sie nun etwas heller oder dunkler leuchtet. Du kannst z.B. 12 Volt anliegen haben, aber von deinem Kabel ist nur noch eine einzige Litze übrig, die Strom leitet. Das genügt aber völlig, um am Multimeter 12 V anzuzeigen. Aber für 42 Watt von zwei Bremlichtern hat eine Litze einfach zu viel Widerstand und es kommt zu wenig Strom an. Erst wenn du etwas Leistung abverlangst, merkst du, dass irgendwo ein Widerstand ist. Oft wird eine AHK nachgerüstet und mit "Faulenzern", sprich einfachen Klemmen (diese blauen oder roten Dinger) die Leitungen der Bremslichter angezapft. Vielleicht ist dort etwas Korrosion und der Hund liegt dort begraben. Mit der Spannungsprüfung unter Last, weisst du wenigstens schon mal ob du im Auto, oder am Anhänger suchen musst.

7 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Fr Jun 11, 2010 12:10 am

Giugiaro

avatar
Moderator
Wieder was gelernt Dank dir Manfred und ich dachte das eine Messung mit einem Multi voll kommend ausreichend ist.

Gehört jetzt zwar nicht in den Tread aber ich hatte selbst mal den Fall das meine Hube nicht mehr ging. Und ich auch die einzelnen Kabel Sicherungen alles überprüft habe bis hin zum Pluskabel und das war es dann die Litzen waren vollkommen durchgeglüht und die einzelnen Fäden von der Optik her ganz schwarz angelaufen. Grund war eigentlich recht einfach aber bis dann auch noch drauf gekommen bin warum das passiert ist.
Meine Schwester hatte geheiratet und habe mit den Fahrzeugen wie so üblich beim herumfahren mit rumgehupt nun sind die Kabel des Sud`s je zu dünn im Querschnitt ausgelegt also ist die Leitung zu warm geworden und ausgeglüht....




ein Ferrari ist ein Ferrari und ist ein Ferrari und bleibt doch ein Fiat Smile

.... mika@alfa-community.com ....

8 Re: Sicherungen der Anhängersteckdose am Mi Jun 16, 2010 5:16 pm

STdesign


Alfa Kenner
Hallo.

Ich bin zwar immernoch nicht schlauer, wo die Sicherungen sich befinden, ist aber auch erstmal nicht mehr wichtig.

Nachdem ich bei diversen Tests und Messungen selbst nichts finden konnte (einen eigenen Anhänger habe ich leider nicht) war ich heute mal in einer Werkstatt. Prüfgerät meint es ist alles OK und auch der Werkstatteigene Autotransporter wurde mal drangehangen und alles leuchtete wie gewünscht. So günstig könnten Werkstattbesuche doch immer ausgehen ...

Ja entweder also die Anhänger meiner Kumpels sind kaputt, oder aber ich werd die mal zu Fielmann schicken ...

Nun denn trotzdem Vielen Dank für eure Unterstützung.

Grüße!

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

 
New Page


Das Team | Impressum | Design & Inhalt © www.alfa-community.com / www.alfa-community.de   | 2009 - 2011New Page

Für die korrekte Seitendarstellung wird Firefox 3.5 oder höher bzw. IE 8 benötigt. Ältere Versionen werden nur bedingt unterstützt.

Forumieren.de | © PunBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben.